Büro in Porto Petro

Camino de Sa Torre s./n.
07691 Porto Petro

Mobil:
0034-607-211160

Telefon + Fax:
0034-971-643538

www.baleagra.com

eMail senden

Langzeitmiete auf Mallorca

Ob Ruheständler mit Drang zur Sonne, Freiberufler oder Aussteiger mit Mut: Noch immer träumen viele Deutsche von einem festen Wohnsitz auf der sonnigen Baleareninsel Mallorca.

Wer sich entschieden hat, den großen Schritt zur Sesshaftigkeit auf der Insel zu wagen, sollte sich zunächst mit dem Thema Langzeit Vermietung auf Mallorca beschäftigen. Die geografische Lage auf Mallorca kann für Langzeitmieter aus verschiedenen Gründen unterschiedlich attraktiv sein. Familien mit Kindern wohnen bevorzugt in der Nähe der internationalen Schulen in Palma und im Südwesten. Selbständige mieten vorzugsweise in der Nähe Ihrer Kunden in Ballungsgebieten.

Die Preise der Mieten auf Mallorca variieren stark nach Lage. In guten Lagen Palmas und im beliebten, gut strukturierten Südwesten der Insel kann eine Wohnung oder ein Haus zur Miete gut und gerne doppelt so viel Miete kosten, als in der Inselmitte oder in Ferienzentren an der Ostküste, wo nach dem Sommer die Bürgersteige hochgeklappt werden und Arbeitsplätze nur saisonal vorhanden sind. Langfristig mieten auf Mallorca will wohl durchdacht und geplant sein. Ist man sich über seine geografischen Wünsche im Klaren, kann man sich im Anschluss daran genauere Gedanken machen über die Art der Immobilie, welche zum Anmieten auf Mallorca in Frage kommt.

So sind Häuser der Oberbegriff  für Bungalows, Chalets, Reihenhäuser, Doppelhaushälften, Fincas oder Dorfhäuser. Bei einer Wohnung auf Mallorca zum mieten,  ist es zu überlegen, ob man sich für eine Erdgeschosswohnung oder eine Obergeschosswohnung, welche oftmals auch als Atico oder Penthousewohnung bezeichnet wird, entscheidet. Klar darüber sollte man sich auch sein, dass viele Vermieter eine langfristige Vermietung ihrer Objekte ungern anbieten, da die Kurzzeit Vermietung einer Ferienfinca auf Mallorca für den Eigentümer unter gewissen Umständen wesentlich lukrativer ist, als ein Haus langfristig zur Miete anzubieten.